Photovoltaikanlagen im Raum Wien, Niederösterreich und Burgenland

Die Energie strahlt vom Himmel

Seit rund 14 Milliarden Jahren scheint die Sonne auf unseren Planeten. Sie ist eine endlose Energiequelle, durch die das Leben auf der Erde überhaupt erst entstehen konnte. Und sie stellt sicher, dass Leben auf der Erde auch weiterhin existieren kann.

So sehr also die Natur diese kostenlose, ständig verfügbare Energiequelle für sich zu nutzen wusste und weiß, so wenig tut es der Mensch. Stattdessen verheizt er teure und ineffiziente fossile Brennstoffe oder spaltet Atomkerne, um selber Energie zu gewinnen.

Dabei liefert doch die Sonne tagtäglich ein Vielfaches der Energie, die die Menschheit pro Tag verbraucht. Das ist nicht nur eine Verschwendung, das ist grobe Fahrlässigkeit!

Denn man muss Energie gar nicht gewinnen – sie ist schon da. Sie strahlt in jeder Minute, in jeder Sekunde einfach so vom Himmel. Man muss sie im Grunde nur noch auffangen und umwandeln – und so nutzbar machen. Das tut Photovoltaik.

Photovoltaikanlagen

  • machen Sie unabhängig, da Sie Ihren eigenen Strom erzeugen.
  • werden staatlich gefördert, und die Installation einer Anlage rentiert sich: Die Energie, die Sie selbst nicht verbrauchen, verkaufen Sie an Ihren Stromanbieter.
  • haben eine lange Lebensdauer, verschleißen nicht, sind zuverlässig, sicher und zukunftsorientiert und eine langfristig sinnvolle Investition – denn die Sonne wird garantiert nicht so bald aufhören zu scheinen.
  • sind ein wertvoller Beitrag zu einer sauberen Umwelt und einer klimaschonenden und nachhaltigen Energiegewinnung.

Photovoltaikanlagen im Raum Wien, Niederösterreich und Burgenland

„Photovoltaik“ bedeutet vereinfacht ausgedrückt die Umwandlung von Licht in Elektrizität, also von Sonnenenergie in elektrische Energie.



top