Photovoltaik

Photovoltaik für den Privathaushalt von S&H Solar im Burgenland

Als Ihr Partner in Sachen Photovoltaik stehen wir Ihnen für die Beratung rund ums Thema sowie für die individuelle Planung und fachgerechte Realisierung Ihrer Anlage im Burgenland, in Wien und Niederösterreich zur Verfügung!

Photovoltaikanlagen für das Schrägdach von Ihrem Fachmann

Das Schrägdach bietet besonders gute Voraussetzungen für die Montage von Photovoltaikanlagen. Bei einer optimalen Dachneigung von rund 30° lassen sich sowohl Aufdach- wie auch Indachlösungen hervorragend realisieren: Bei der Aufdach-Variante werden die Solarmodule mittels Metallkonstruktion auf dem bestehenden Dach befestigt, die Indachlösung umfasst die Installation der Solarmodule auf einer Unterkonstruktion – bestehende Dächer müssen dabei zunächst abgedeckt werden. Diese Lösung ist zwar aufwändiger, bietet aber besseren Schutz der Solarmodule vor Witterungseinflüssen und hat auch optisch ihre Vorzüge.

Flachdach-PV-Anlagen von Ihrem Profi aus Eisenstadt

Auch Flachdächer eignen sich hervorragend für die Installation von Photovoltaikanlagen. In diesem Fall werden die Solarmodule auf einer speziellen Unterkonstruktion montiert – einer der wesentlichsten Vorteile hierbei ist, dass die Ausrichtung im optimalen Neigungswinkel erfolgen kann. Auch die Montage geht einfach vonstatten und die Wartung und Reinigung der Module ist problemlos möglich. Zudem gewährleistet die Aufständerung der Solarmodule eine optimale Hinterlüftung und beste Leistungsfähigkeit Ihrer Anlage! Gerne beraten wir Sie zu den verschiedenen Möglichkeiten – kontaktieren Sie uns einfach!

Speicher

Photovoltaik-Speicher für den privaten Haushalt von S&H Solar im Burgenland

Erst durch die Ergänzung mit einem Speicher kann das Potenzial einer Photovoltaikanlage umfassend ausgeschöpft werden – so kann nicht benötigte Energie gespeichert und auch in der Nacht oder in sonnenarmen Phasen verwendet werden!

Mehr Unabhängigkeit vom Stromnetz dank Photovoltaik-Speicher

Wer seine Photovoltaikanlage mit einem optimal darauf abgestimmten Speicher kombiniert, kann damit ganz wesentlich zu seiner Unabhängigkeit vom Stromnetz beitragen. Denn wenn der durch die Photovoltaikanlage selbst produzierte Strom auch gespeichert und später verwendet werden kann, sinkt die Notwendigkeit, Strom aus dem Stromnetz zuzukaufen. Zudem sprechen die sinkenden Anschaffungskosten für Speicherbatterien immer mehr dafür, den über die Photovoltaikanlage hergestellten Solarstrom für den Eigenbedarf zu speichern, anstatt ihn zu einem unrentablen Preis ins Stromnetz einzuspeisen.

Schöpfen Sie das Potenzial Ihrer PV-Anlage mit einem Speicher voll aus!

Ein weiteres Argument für die Anschaffung einer Speicherbatterie ist, dass die Photovoltaikanlage im Regelfall dann den meisten Strom produziert, wenn niemand zuhause ist – und der Strom daher nicht gebraucht wird. Am höchsten ist der Stromverbrauch in den meisten Haushalten am Morgen oder Abend. Zu diesen Zeiten produziert die PV-Anlage nur wenig oder gar keinen Strom. Eine wirklich effiziente Nutzung von Solarstrom ist daher erst durch eine Kombination von Photovoltaikanlage und Speicher möglich. Gerne beraten wir Sie im Rahmen eines individuellen Gespräches zu den Möglichkeiten!